Angebote zu "Beleuchtet" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Sternen-Lichterkettenvorhang für Außen
19,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mit dem Sternen-Lichterkettenvorhang für Außen funkeln die Sterne jeden Abend vor den Fenstern und im Garten. Der Sternen-Lichterkettenvorhang für Außen besteht aus 8 jeweils 10 cm hohen Sternen. Jeder Stern wird von 10 LEDs beleuchtet. Im Lichterkettenvorhang sind insgesamt 80 LED-Leuchten auf 8 Stränge verteilt. Die Distanz zwischen den 40 und 60 cm langen Strängen beträgt jeweils 15 cm. Der Lichterkettenvorhang mit 5 m langer Zuleitung hat die Maße BH 105x60 cm. Die Stromversorgung wird durch einen 24V Außentrafo geregelt. Der Sternen-Lichterkettenvorhang für Außen verbreitet in der Dunkelheit weihnachtliche Atmosphäre rund ums Haus.

Anbieter: Hellweg
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Drei Frauen und ich
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

BH, Tanga, Spitzen, drei Frauen – und wo bin ich? Die Leidenschaft des Krankenpflegers Mike heisst Baumarkt, Gattin Christine schwelgt im Tupper-Himmel. Dazu zwei Töchter so etwa mitten in der Pubertät … Mike stellt sich die Frage: Herr im Haus oder Depp vom Dienst? Zeit also, sich zu wehren! Mit Hintersinn und einer gehörigen Portion Humor beleuchtet Autor Michael Ruf die kleinen und grossen Kalamitäten in seinem Frauenhaushalt. Er erzählt von unterschwelligen Machtkämpfen und listigen Rachefeldzügen, die dann am süssesten sind, wenn sie in den Armen der Ehefrau enden. Und neben nützlichen Tipps aus der Welt des Heimwerkers bekommt der Leser auch Einblick in die Gepflogenheiten des Lebens in der badischen Provinz

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Naturschutzorganisationen im Deutschen Kaiserre...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte), Veranstaltung: Aufbruch in die Moderne? Kulturpessimismus und Lebensreform um 1900, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Beginn der Naturschutzbewegung im Deutschen Kaiserreich war vor allem mit der Industrialisierung verbunden. Deren Folgen bestanden in einer rapiden Urbanisierung, Landflucht, Bevölkerungswachstum und der Verschmutzung und Zerstörung der Umwelt. Die Pioniere der Naturschutzbewegung, Ernst Rudorff, Hugo Conwentz, Wilhelm Wetekamp und andere wollten diese Negativentwicklung nicht passiv hinnehmen, um den zukünftigen Schaden noch zu vergrössern, sondern selbst aktiv werden, um die zunehmende Umweltzerstörung einzudämmen, dass den Menschen einen lebenswertes Land erhalten bleibt. Deshalb wurden 1904 und 1906 auf privater und staatlicher Seite zwei Organisationen gegründet, die diese Ideen verwirklichen sollten. Diese Hauptseminararbeit handelt von den beiden Naturschutzorganisationen 'Bund Heimatschutz' (BH) und der 'Staatlichen Stelle für Naturdenkmalpflege in Preussen', die in der aufkommenden Naturschutzbewegung des deutschen Kaiserreichs wichtige Rollen einnahmen. Ziel der Arbeit soll sein, die beiden Institutionen im Zeitraum von 1904 bis 1914 mit ihrer Vorgeschichte und Gründung, ihrer Organisation, Philosophie, ihren Tätigkeiten und Erfolgen sowie ihren Problemfeldern und Konflikten darzustellen und zu vergleichen. Im ersten Abschnitt wird der aktuelle Forschungsstand aufgezeigt und die verwendeten Quellen dargestellt und kritisch betrachtet. Der zweite Teil zeigt schliesslich die beiden Organisationen in ihrer Bandbreite auf: zuerst der 'Bund Heimatschutz' (für den der Naturschutz nur einen Teil der Organisation ausmachte). Zuerst werden die Vorgeschichte und die Gründung des 'Bundes Heimatschutz' 1904 in Dresden konzise behandelt, der zweite Punkt handelt von der Hierarchie und der Organisation der Institution, wobei sich hier auf die Sektion Naturschutz beschränkt wird. Im Folgenden wird die Philosophie des 'Bundes Heimatschutz' beleuchtet, d.h. seine Auffassung und Herangehensweise zum Thema Naturschutz (und die Wurzeln dieser Philosophie). Der vierte Abschnitt zeigt die Tätigkeiten des Bundes auf, wobei sich hier auf die grossen Projekte beschränkt wird. Der letzte Punkt geht auf die Problemfelder der Organisation und ihre Konflikte (interne, mit Behörden und anderen Naturschutzorganisationen) ein. Die Darstellung der 'Staatlichen Stelle für Naturdenkmalpflege in Preussen' verläuft nach dem gleichen Schema. Das Schlusswort fasst das Dargestellte noch einmal zusammen und versucht zugleich eine komparative Betrachtung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Drei Frauen und ich
16,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

BH, Tanga, Spitzen, drei Frauen – und wo bin ich? Die Leidenschaft des Krankenpflegers Mike heißt Baumarkt, Gattin Christine schwelgt im Tupper-Himmel. Dazu zwei Töchter so etwa mitten in der Pubertät … Mike stellt sich die Frage: Herr im Haus oder Depp vom Dienst? Zeit also, sich zu wehren! Mit Hintersinn und einer gehörigen Portion Humor beleuchtet Autor Michael Ruf die kleinen und großen Kalamitäten in seinem Frauenhaushalt. Er erzählt von unterschwelligen Machtkämpfen und listigen Rachefeldzügen, die dann am süßesten sind, wenn sie in den Armen der Ehefrau enden. Und neben nützlichen Tipps aus der Welt des Heimwerkers bekommt der Leser auch Einblick in die Gepflogenheiten des Lebens in der badischen Provinz

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Naturschutzorganisationen im Deutschen Kaiserre...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte), Veranstaltung: Aufbruch in die Moderne? Kulturpessimismus und Lebensreform um 1900, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Beginn der Naturschutzbewegung im Deutschen Kaiserreich war vor allem mit der Industrialisierung verbunden. Deren Folgen bestanden in einer rapiden Urbanisierung, Landflucht, Bevölkerungswachstum und der Verschmutzung und Zerstörung der Umwelt. Die Pioniere der Naturschutzbewegung, Ernst Rudorff, Hugo Conwentz, Wilhelm Wetekamp und andere wollten diese Negativentwicklung nicht passiv hinnehmen, um den zukünftigen Schaden noch zu vergrößern, sondern selbst aktiv werden, um die zunehmende Umweltzerstörung einzudämmen, dass den Menschen einen lebenswertes Land erhalten bleibt. Deshalb wurden 1904 und 1906 auf privater und staatlicher Seite zwei Organisationen gegründet, die diese Ideen verwirklichen sollten. Diese Hauptseminararbeit handelt von den beiden Naturschutzorganisationen 'Bund Heimatschutz' (BH) und der 'Staatlichen Stelle für Naturdenkmalpflege in Preußen', die in der aufkommenden Naturschutzbewegung des deutschen Kaiserreichs wichtige Rollen einnahmen. Ziel der Arbeit soll sein, die beiden Institutionen im Zeitraum von 1904 bis 1914 mit ihrer Vorgeschichte und Gründung, ihrer Organisation, Philosophie, ihren Tätigkeiten und Erfolgen sowie ihren Problemfeldern und Konflikten darzustellen und zu vergleichen. Im ersten Abschnitt wird der aktuelle Forschungsstand aufgezeigt und die verwendeten Quellen dargestellt und kritisch betrachtet. Der zweite Teil zeigt schließlich die beiden Organisationen in ihrer Bandbreite auf: zuerst der 'Bund Heimatschutz' (für den der Naturschutz nur einen Teil der Organisation ausmachte). Zuerst werden die Vorgeschichte und die Gründung des 'Bundes Heimatschutz' 1904 in Dresden konzise behandelt, der zweite Punkt handelt von der Hierarchie und der Organisation der Institution, wobei sich hier auf die Sektion Naturschutz beschränkt wird. Im Folgenden wird die Philosophie des 'Bundes Heimatschutz' beleuchtet, d.h. seine Auffassung und Herangehensweise zum Thema Naturschutz (und die Wurzeln dieser Philosophie). Der vierte Abschnitt zeigt die Tätigkeiten des Bundes auf, wobei sich hier auf die großen Projekte beschränkt wird. Der letzte Punkt geht auf die Problemfelder der Organisation und ihre Konflikte (interne, mit Behörden und anderen Naturschutzorganisationen) ein. Die Darstellung der 'Staatlichen Stelle für Naturdenkmalpflege in Preußen' verläuft nach dem gleichen Schema. Das Schlusswort fasst das Dargestellte noch einmal zusammen und versucht zugleich eine komparative Betrachtung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot